+++++ NEWS FROM THE FOREST +++++
THA_1242.JPG;THA_1172.jpg;THA_1158.jpg;THA_1129.jpg06.08.2014
Next steps

My name is Adriana Sevillano, I come from Barcelona (Spain) and I am the first but hopefully not the last volunteer writing the Mindfulness project´s newsletter. The fotos where choosen from Stephanie from Canda (you can see us on the second last picture. If you klick on the pictures you will see all of them.)
At the moment we are around 20 people collaborating at the Mindfulness project but this number changes everyday since some people come and go as it usually happens in life.
In the community we always start the day out right with our silent yoga and meditation always followed by a super yummy and healthy breakfast to get the energy to change a little part of the world.
Read more
UPCOMING EVENTS
Permaculture Design Course 2
vom 29.09.2014 - 11.10.2014

3 leading projects, 2 incredible teachers, one course! The Permaculture Institute Thailand, WWOOF Thailand and the Mindfulness Project are hosting an exeptional course on one of the most beautifull islands in Thailand. Permaculture is a proven system which combines a special way of organic gardening, based on old traditional methods combined with newest technology, water harvesting methods, compost and soil management, natural building methods, alternative energies and alternative solutions for trade and markets.
Read more
MINDFULNESS PROJECT

Wir befinden uns in einer Zeit gewalltiger gesellschaftlicher Herausforderungen. Überbevölkerung, ein weltweites Bevölkerungswachstum von ca. 1,5 Millionen pro Woche, immense Umweltzerstörung, Klimaveränderungen, Überfischung, eine materiell ausgerichtete gesellschaftliche Grundstruktur und Entwurzelung sind kaum noch zu ignorierende Tatsachen.

Diese Welt und ihre Probleme werden durch die Summe der Gedanken und Handlungen aller Individuen dieser Welt erschaffen. Und im Geist des Individuums liegt gleichzeitig die Lösung, doch Bedarf es angesichts der Probleme eines großen Maßes an Umdenken und der Bereitschaft neue und alte Wege zu beschreiten.

Die Lösung des Problems ist nur da zu finden, wo es entsteht. Im Geist des Menschen. Wir haben durch unsere eigene Praxis erfahren, welch heilsamen Einfluss Achtsamkeitstraining und Meditation haben kann, welches enorme Potenzial im Geist des Menschen schlummert und wie sehr eine Gemeinschaft in der Lage ist zu tragen.
Daher wollen wir mit dieser Website Menschen ermutigen, mit uns einen Weg zum Herzen zu finden, jenseits aller religiösen, gesellschaftlichen oder ethischen Dogmen.

Das Mindfulness-Project soll ein Sammelbecken werden für verschiedene Wege, die uns zu einem heilsamen Umgang mit uns, der Natur und allen Lebewesen führen. Anstatt unsere Energie darauf zu verwenden, konkurrierende Ideen gegeneinander abzuwägen wollen wir verbinden, Menschen zusammen bringen, Ideen sammeln und Gemeinschaft leben. Mitgefühl, tiefer Respekt anderen Menschen gegenüber und der Wunsch heilsames zu tun soll Basis des Projektes werden.

Ein erster Schritt war es, seit Jahren Menschen nach Thailand zu bringen, um mit eigenen Augen zu sehen, wie ein entwickelter Geist sein kann, wie Gemeinschaft funktioniert und zu fühlen, dass es anders geht. Im Januar 2010 haben wir uns entschlossen, unsere Firma zu verkaufen und unser Leben gänzlich der Meditation zu widmen. Seit dem Leben wir in einem Kloster im Norden Thailands sowie einige Monate in Indien in verschiedenen Ashrams um zu lernen, was wirklich hilfreich für die Menschen ist.

Im Mai 2011 fand die innere Grundsteinlegung des Mindfulness-Projektes statt! Zusammen mit Freunden aus verschiedenen Ländern sind wir dabei, eine Gemeinschaft zu gründen, die zum einen die buddhistischen Lehren und neue Ansätze zur Persönlichkeitsentwicklung als auch die momentan besten wissenschaftlichen, technischen, landwirtschaftlichen, soziologischen und architektonischen Lösungen für unsere Probleme in einer lebendigen Laien-Gemeinschaft zu verwirklichen. Ziel der Gemeinschaft ist, eine Kombination von ethischen und wirtschaftlichen Grundsätzen in einer Weise umzusetzen, dass sie als Vorbild für verschiedenste Lebensräume, Denk- und Glaubensrichtingen dienen kann und eine Gemeinschaft schafft, die über die Grenzen und Limitierungen unserer Vorstellungen, Meinungen und Abgrenzungen hinaus weist.
Wenn ihr dabei sein wollt, Interesse habt oder uns unterstützen wollt, seid ihr herzlich eingeladen ein Teil unseres Projektes zu werden! mehr...

May ALL beeings be happy!

AGB · impressum · copyright © christian carow · all rights reserved

mindfulness-project.org